Soziales
34

Zusatzschwimmkurse für Schülerinnen und Schüler Über 60% der Kinder können nicht schwimmen

Wir wollen mit unserem Projekt dem Problem der Nichtschwimmfähigkeit vieler Schülerinnen und Schüler entgegenwirken. Da wir ein reiner Schwimmverein sind, können wir mit unseren Trainer auch adäquate Schwimmkurse anbieten. Unsere Master-Wettkampfschwimmer würden als ausgebildete Trainer diese Schwimmkurse begleiten. Diesem Ziel möchten wir so gut wie es geht nachkommen. Mit einem möglichen Gewinn können diese Schwimmkurse für ein kleines Entgeld angeboten werden, sodass auch sozial schwache Familien ihren Kindern einen Schwimmkurs ermöglichen können. Hinzu kommen die Mietkosten in den Schwimmbädern, die bedauerlicherweise immer sehr hoch sind. Mit diesem Projekt wollen wir versuchen, die Problematik der Nichtfähigkeit des Schwimmens unserer Schülerinnen und Schüler zu verbessern. Immerhin sind weit über 60% der Schülerinen und Schüler in den 3. Klassen Nichtschwimmer. Das müssen wir verändern.