Bildung
54

Wetterschutz für das Jugendfilmcamp Arendsee Das Jugendfilmcamp Arendsee benötigt Pavillions als Wetterschutz für Filmcrew und Technik.

Ihr kennt uns noch nicht? Dann möchten wir uns kurz vorstellen.

Das Jugendfilmcamp Arendsee CLASSIC wird 2019 bereits zum sechsten Mal in dieser Form am Arendsee  stattfinden. Filmemachen in der Praxis lernen - in einer Woche von der Idee zum fertigen Film - zahlreiche Workshops zum vertiefen.

Die Programme JugendfilmcampSTARTER und JugendfilmcampEDUCATION bieten wir ab 2018, also noch relativ neu, an.

Alles begann 2014 mit Konzeptionsphase und Planung. Es folgte die Anerkennung der Gemeinnützigkeit der YouVista UG und deren Programme Jugendfilmcamp und Filmfestival.

Wir gehen neue Wege, gemeinsam mit unseren Teilnehmern, Lehrkräften und vielen Unterstützern. Teilnehmerinnen und Teilnehmer können sich im Vorfeld für einen der drei Fachbereiche oder mittlerweile zehn Workshops wie z.B. Regie, Kamera, Schauspiel, Dokumentarfilm, Make-up und Maske, Filmmusik und Songwriting entscheiden. 2015 sprengte die Nachfrage bereits die Kapazität des ersten Austragungsortes, ein Umzug in die Lindenstraße 42 erfolgte. 2017 haben wir den MarketingAward- Leuchttürme der Tourismuswirtschaft und den Demografiepreis Sachsen Anhalt erhalten. Allein 2017 sind über 50 Artikel zum Jugendfilmcamp in der regionalen und überregionalen Presse erschienen. TV- & Rundfunkreportagen waren u.a. beim ZDF, ARD und MDR zu sehen. Unsere Türen stehen ALLEN Interessierten offen, wir freuen uns Einblicke in unsere Projekte geben zu können. Am Schönsten finden wir es natürlich, wenn den Einblicken Begeisterung folgt und diese dann ansteckend ist! Besucht uns unbedingt unsere Homepage www.jugendfilmcamp.de.

Für die Ausstattung unserer Projekte  freuen wir uns über finanzielle oder materielle Unterstützung.

Aktuell benötigen wir 2 Faltpavillions, als Wetterschutz für die Drehteams, die außerhalb vom Gelände des Jugendfilmcamps drehen. Die Filmcrew und die Technik sollen damit vor Regen, aber auch Sonne geschützt werden.

Weiter benötigen wir, als Arbeits- und Besprechungszelt für die Drehteams, einen festen  (feuersicheren-Brandschutz) Pavillion.