Soziales
10

Sonnenblumenhof Generationen verbinden

Auf unserem Sonnenblumenhof geht es um die Verbindung verschiedener Generationen und das Zusammenleben von Jung und Alt. Die strikte Trennung von Seniorenwohnungen und Kinderbetreuung soll aufgebrochen werden und ein gemeinsames Leben auf dem Hof entstehen. Die älteren Menschen können z.B. vorlesen, backen, basteln, bei den Hausaufgaben helfen etc. Neben der intensiveren Betreuung wird der Horizont der Kinder durch die Erfahrungen erweitert, welche die alten Menschen mit ihnen teilen.

In unseren Senioren-Wohngemeinschaften leben jeweils vier Senioren zusammen in einem Haus. Wir unterstützen sie in ihrem Alltag und können eine Pflege bis Pflegegrad 4 gewährleisten. Unser Anspruch ist es, unseren Senioren eine ganzheitliche Versorgung und einen erfüllten Alltag auf unserem Hof zu bieten.

Für die Kinder bieten wir eine Tagesbetreuung an. Natürlich ist es uns besonders wichtig die Kinder bei uns auf dem Hof zu fordern, zu fördern und dabei individuell auf die Bedürfnisse jedes Einzelnen einzugehen. Ein besonderes Augenmerk legen wir hierbei auf ein soziales Miteinander, bei dem die Kinder von klein auf die verschiedenen Werte und Normen anderer kennenlernen und respektieren lernen sollen.

Viel Wert legen wir außerdem auf den Umgang mit Tieren und der Natur. Zu unserem Konzept gehört ein regelmäßiger Kontakt mit Tieren und den Großteil des Tages werden wir mit Ihren Kindern draußen auf dem Hof verbringen.

Unser Gelände bietet viel Platz für Abenteuer und beherbergt verschiedene Tiere, mit denen die Senioren und die Kinder in Kontakt treten können. Der Hof hat noch viele spannende Teilprojekte vor sich. Es sollen Hochbete entstehen und Obstbäume gepflanzt werden, die dann einen Teil der Versorgung ausmachen sollen. Außerdem wird es zukünftig einen Schwimmteich und Alpakas und Minischweine bei uns geben.