Sport
0

So engagiert sich unser Verein für den sportlichen Nachwuchs:

Unsere Vision:

Unser Ziel ist es, dass jedes Kind und jeder Jugendliche Sport treiben kann und jedem Talent die Möglichkeit zur Entfaltung gegeben wird. Wir wollen durch die Arbeit mit Menschen im Verein deren Recht auf gemeinschaftliche, körperliche und geistige Betätigung mit zeitgemäßen Inhalten und Formen garantieren, sowie die Traditionen des Taekwondo Sports pflegen.

Jeden Tag hören wir Beunruhigendes zu Themen wie Mobbing und Gewalt an Schulen. Kampfsport ist das perfekte Mittel für Kinder, sich zu behaupten, selbstbewusster aufzutreten und vor allem „Nein“ zu sagen. Sie werden nicht geschult mit einer Rauferei anzufangen und direkt zurückzuschlagen, sondern dass sie weniger in eine Opferrolle gedrängt werden und sich bei Bedarf verteidigen können.

Es wird Ihnen verdeutlicht, was Gewalt ist und welche Auswirkungen Gewalt hat. Bei der Kampfkunst ist die eigentliche Kunst, den Kampf zu vermeiden.

Hierfür möchten wir die Förderung gerne einsetzen:

Im Falle eines Gewinnes würden wir für unseren Nachwuchs gerne eine komplette Wettkampfausrüstung anschaffen. Gerade für Kinder und Jugendliche aus Familien mit geringem Einkommen ist es oft sehr schwierig, sich eine eigene Wettkampfausrüstung leisten zu können.