Soziales
36

"Platz der Generationen" Neuenklitsche "Platz der Generationen"

Neuenklitsche ist ein Ortsteil der Einheitsgemeinde Stadt Jerichow und befindet sich nord-östlich des Landkreises Jerichower Land. In Neuenklitsche leben 224 Einwohner. Der Ort ist ländlich geprägt.
Im Jahr 2018 wurde die Idee geboren, am bestehenden Dorfgemeinschaftshaus die
Außenanlagen zu qualifizieren, um dort einen Platz der Generationen zu schaffen.
Charakter der Freiflächengestaltung ist die generationenübergreifende Interaktion,
Kommunikation und Begegnung im direkten Wohnumfeld und Umfeld des
gesellschaftlichen Zentrums des Ortes an der Kirche.
Der Platz fügt sich harmonisch im direkten Umfeld der Dorfkirche in den Ortskern ein.
Mit generationsübergreifenden Projekten und Angeboten soll hier eine Begegnungsstätte im
Freiraum ergänzt und eine Plattform für einen Austausch der Generationen geschaffen
werden, die zur Integration aller Bewohner in das öffentliche Leben der Gemeinde beitragen
und das Alltagsgeschehen und das Freizeitangebot der Bevölkerung erweitern soll.
Die Freifläche dient der Interaktion aller Generationen, wird dennoch in 4 Funktionsbereiche
gegliedert. Die Nutzung der geplanten Freifläche sollte individuell und organisiert über Angebote für die Gesunderhaltung und Bewegung dienen.
Sämtliche Geräte wurden unter den Nutzungsschwerpunkten Kommunikation, Begegnung,
Integration und Prävention durch Bewegung ausgewählt.
Sitzbereich am Gebäude
Das bestehende Gebäude verfügt über einen Mehrzweckraum, der in Richtung Süden zum Außenbereich konstruktiv geöffnet werden soll. Direkt an das Gebäude anschließend ist eine großräumige Terrassenfläche für ca. 30-40 Personen geplant. Aufgrund der bestehenden Höhensituation ist eine kleine Stützmauer und eine Treppe in Richtung Freifläche vorgesehen. Der Terrassenbereich bietet neben nutzbaren Familien – und Vereinsfeiern ebenso Platz für kulturelle und gesellschaftliche Angebote.
Unmöbliert kann die Terrassenfläche gleichzeitig als Freiraum für generationsübergreifende
Präventionsangebote wie Sport und Bewegung dienen.
Kommunikationsplatz
Direkt an die Terrassenfläche angrenzend ist ein auskömmlich großer Platz mit einer den Platz übergreifenden Linde (Baum der Kommunikation) geplant. Hier bieten sich Sitzgelegenheiten für den Außenbereich zur Begegnung an. Der Platz bietet einen attraktiven Aufenthaltsbereich zur Kommunikation für alle Generationen.
Kleinkindbereich
Im unmittelbaren Terrassen- und Sitzbereich wird auf nordöstlicher Seite der Kleinkind -
Spielbereich angegliedert. Aufgrund des Höhenunterschiedes kann die Spielebene direkt vom angrenzenden Kirchplatz beginnen und wird beispielsweise kombiniert mit einem Kletterturm bestehend aus schräger Ebene, Klettersteig, Turm, Rutsche und separat stehender Kleinkindschaukel ausgestattet. Die Treppenstufen zur Spielfläche bieten den Begleitpersonen, eine kommunikative Sitzgelegenheit zum Beobachten. Über eine Rampe wird die Freifläche vom oberen Kirchenplatz barrierefrei erreichbar sein. Gleichzeitig lädt die Rampe für diverse Bewegungsgeräte der Kleinkinder zum Befahren ein.

Jugendbereich
Für den Aktivbereich wurde eine Drehscheibe ausgewählt. Neben Vandalismus - Sicherheit sind hier die Nutzungsansprüche für Interaktion, Kommunikation und Begegnung Schwerpunkte der Auswahl. Sportlicher Teamgeist sowie aktive Bewegung werden durch das Basketballspiel gefördert. Wird die befestigte Spielfläche nicht zum Basketball genutzt, kann sie für weitere Jugendspiele verwendet werden.

Die geplanten Lümmel Bänke können ebenfalls als Sitztribüne genutzt werden.