Bildung
10

Nachhilfe für herzkranke Kinder Es werden fast 100 Familien Ostfrieslands unterstützt

Wir sind ein gemeinnütziger Verein und betreuen aktuell 97 herzkranke Kinder in 93 Familien. Zu unseren Projekten zählen insbesondere die Kostenübernahme für Nachhilfe, sowohl für das betroffene herzkranke Kind, als auch für das Geschwisterkind. Leider verbringen die Familien oft einige Wochen im Jahr im Krankenhaus , so dass ein schulischer Rückstand entsteht. Viele Herzkinder leiden auch unter Konzentrationsschwächen und haben somit Nachteile während der Schulzeit. Die Geschwisterkinder werden berücksichtigt, da die Familien meist nicht am Heimatort medizinisch betreut werden können. Sie wohnen dann kurzzeitig (Wochen bis Monate) in der Nähe von Herzkliniken in anderen Städten/Bundesländern. Wir unterstützen auch beratend z. B. in Angelegenheiten die die Schwerbehinderung und deren Antragstellung mit sich bringt. 

Die Familien mit herzkranken Kindern reichen entsprechende Atteste vom Kinder-Kardiologen ein und erhalten vom Verein finanzielle Unterstützung für die Nachhilfe der Kinder. Der Verein veranstaltet regelmäßig Familien-Wochenendseminare um persönliche Beratung z. B. durch Rechtsanwälte oder Ärzte möglich zu machen. Hierbei ist auch der Austausch unter den betroffenen Familien sehr wichtig. Die Diagnose Herzfehler trifft die Familien hart und der Gesprächsbedarf ist oftmals enorm hoch. Auch Sommer- und Weihnachtsfeste mit vielen Aktionen werden durch die Mitglieder veranstaltet um gemeinsamen Austausch stattfinden zu lassen. Durch die Nachhilfe konnte vielen Herzkindern ermöglicht werden, am normalen Schulalltag teil zu nehmen, selbst wenn ein wochenlanger Krankenhausaufenthalt im Jahr statt gefunden hat. Die Kinder fühlen sich "dazugehörig" trotz schwerer Krankheit und fallen nicht durch große Rückstände auf . Bestes Ergebnis: glückliche Kinder! Foto: Melanie Lex