Soziales
0

Herzkissen Herzkissen für Brustkrebspatienten

Mein name ist Christiana Junker, als ich bei der WBS ein Coaching absolvierte, lernte ich über Umwege Frau Kathrin Kaiser kennen, die ehrenamtlich Herzkissen für Frauen die an  Brustkrebs erkrankt sind,  näht. Ich war von diesem Projekt angetan und wollte helfen.

Außer der Besorgung von Stoff oder Füllmateriel, muss letzteres noch "gerupft" werden, da das gekaufte sehr grob ist. Das ist eine heiten Arbeit. Über einen kurzen Zeitraum habe ich ihr geholfen beim Nähen der Herzkissen und beim "Zupfen".

Da meine alte Nähmaschine keine Doppelnaht näht, musste ich zweimal über die Naht, damtt es der Beanspruchung standhält. Dies wiederum ist verlorenen zeit, da ich die doppelte menge in der Zeit hätte nähen können bei einer entspechend ausgestatteten Nähmaschine.

Es wäre schön, wenn wir für dieses Projekt weitere Mitstreiter gewinnen könnten.

Ich habe vor mich demnächst auch wieder stärker einzubringen.

 

Außer den Herzkisen werden auch "Knochen" (siehe Foto) genäht oder Strümpfe gestrickt.

Spenden von Stoff oder Wolle sind daher sehr willkommen.