Sport
1

Hallensanierung Die Sporthalle benötigt neue sanitäre Einrichtungen

Beim TSV Wefensleben haben wir mehrere Abteilungen. Kegler, Fußballer, Handballer, Kindersportgruppe und Gymnastik- bzw. Zumbaaktive pflegen dabei ihr Zusammenkommen an einem Ort – der örtlichen Sporthalle. Diese hat nun schon mehrere Jahrzehnte auf dem Buckel und ist in einem, nennen wir es, wenig optimalem Zustand. Große Ansprüche haben die Vereinsmitglieder nicht, ein Ort zum gemeinsamen Sport treiben reicht uns. Aber gerade die sanitären Anlagen sind in einem Zustand, den man nur ungern anderen zumutet. Gerade beim Punktspielbetrieb der Handballer macht sich bei uns als Gastgeber ein ungutes Gefühl breit, die Gästeteams in so unschöne Dusch- und Waschräume zu lassen. Dies gilt es zu ändern. Gemeinsam wollen wir auch diese Aufgabe stemmen, so, wie schon einige andere zuvor (z.B. eine behindertengerechte Zufahrt). Dafür reicht allein aber keine Manpower, auch wenn wir glücklicherweise davon beim TSV Wefensleben 1990 e.V. genug haben. Es gilt, finanzielle Unterstützung zu finden, darum beteiligen wir uns bei diesem Projekt.