Soziales

Gemeinsam mit Liebe für Lotta

Die meisten Geschichten beginnen mit " Es war einmal".. auch diese!

Lotta ist 4 Jahre alt & lebt mit Ihrer Mama & Ihren 3 Geschwistern in Potsdam.
Was wie ein Märchen anfängt, ist leider keines- Denn Lotta ist SCHWER Krank! 

Am 28. Feb.2019 erhielt Sandra, Ihre Mama die schreckliche Diagnose: 

"Spastische Ataxie Typ 5 & Spinonozerebelläre Ataxie Typ 28"

Diese Erkrankung führt zum Zerfall der Nervenzellen & somit auch zum TOT!

Lotta ist ein quirliges, aufgeweckstes kleines Mädchen welches definitiv weiter -

LIEBEN, LACHEn & LEBEN will!!!

Deswegen kämpfen WIR " GEMEINSAM MIT LIEBE FÜR LOTTA"  .... um 30 000 Euro  für eine Lebensverlängernde Stammzellen Therapie ( www. Stammzellenwelt.de )  in Bankgkok zu ermöglichen!!!

- Lotta ist der erste bekannte  / Diagnostizierte "Fall" - 2006 wurden erstmal solche Sympthome beschrieben- die Krankenkassen helfen NICHT!! * unerforrscht!! 
 

Durch die 1000 Euro "Gewinn" sind wir Bangkok wieder ein Stück näher <3 

Im Namen aller HERZMENSCHEN im FALL LOTTA, 

DANKE Anna.