Soziales
23

Einfach mal raus … … betreuter Urlaub für Menschen mit Demenz und ihre Angehörigen

 

„Mein Mann hat vergessen, wie unsere Kinder heißen. Er irrt in der Stadt herum,
ohne den Weg nach Hause zu finden.„
„Meine Frau stellt Bücher in den Kühlschrank als wäre es ein Bücherregal.
Sie fragt mich alle 5 Minuten wer ich bin.“


Diagnose DEMENZ.

Bei einer Demenzerkrankung erfolgt vielfach ein Abbau bzw. Verlust des Gedächtnisses.
Oftmals verschlechtern sich auch die kognitiven Leistungen wie Aufmerksamkeit,
Sprache und Orientierungssinn. Meist gehen zu diesen Einschränkungen auch Veränderungen
der sozialen Verhaltensweisen, der Impulskontrolle und des Antriebs einher.
Dies führt oft dazu, dass alltägliche Aktivitäten nicht mehr eigenständig ausgeführt werden können. Hier benötigen Menschen mit Demenz Unterstützung und Hilfe und ständige Anleitung für alltägliche Dinge. In der Häuslichkeit wird diese Anleitung bei Tag und Nacht durch die direkten Angehörigen geleistet. Das stellt für diese eine große Herausforderung und Belastung im Alltag dar.

Die Alzheimer Gesellschaft Sachsen-Anhalt e.V. möchte gern im August diesen Jahres mit 10 Familien in einen  betreuten Urlaub nach Arendsee fahren, einem wunderschönen Luftkurort
in der Altmark.
Pflegende Angehörige erfahren hier Ablenkung vom Pflegealltag in einer ruhigen, entspannten Umgebung, schöpfen wieder neue Kraft, kommen mit anderen Angehörigen in Kontakt und können sich austauschen.
Demenzerkrankte Urlauber werden von engagierten Mitarbeitern und ehrenamtlichen Helfern der Alzheimer Gesellschaft Sachsen-Anhalt e.V. kompetent betreut. Bei Musik und Tanz, Bastelarbeiten und Gedächtnisübungen werden vorhandene Kompetenzen aktiviert.
Auch gemeinsame Ausflüge sind geplant, z.B. eine Dampferfahrt, eine Fahrt in den Märchenpark und ein Ausflug zur Baumkuchenbäckerei nach Salzwedel.

So können sowohl an Demenz Erkrankte als auch die pflegenden Angehörigen einen wunderschönen Urlaub mit Erholung, Entspannung und Erlebnissen verbringen.
„Ein wunderbares Urlaubserlebnis, das die Krankheit für Erkrankte und deren Angehörige einen Augenblick vergessen lässt.“

Bei der Arbeit mit Menschen mit Demenz geht es in erster Linie  um die Würde des Menschen. Jedes Leben ist es wert, gelebt zu werden. Mit Ihrer Unterstützung helfen Sie, die Würde der Menschen zu erhalten.

Stimmen Sie für unser Projekt!

 

 

Alzheimer Gesellschaft Sachsen-Anhalt e.V.

Am Denkmal 5
39110 Magdeburg

NP-Markt 1176

Alt Diesdorf 40
39110 Magdeburg