Soziales
0

Ein Ferkel für Genthin

Unser Verein hatte die möglichkeit bekommen, einen Steuerwagen (Ferkeltaxe) geschenkt zu bekommen.

Diese Fahrzeuge sind im Genthiner Raum unerlässlich gewesen, haben Sie doch die ein oder andere Nebenbahn gerettet.

Dies steht seit 2021 auf dem Gelände des ehm. Henkel Waschmittelwerkes in Genthin.

Um weitere Arbeiten durchführen zu können, benötigen wir Spenden jeder Art. Mit dem Geld sollen unteranderen die Elektrik, Polster und weiteres  ausgeführt werden.

Eines Tages soll das Ferkelchen (mithilfe eines Motorwagens) wieder auf einer Museumsbahn in Genthin seine Runden drehen, bis dahin dauert es aber noch ein weilchen.

 

Wir würden uns freuen, wenn Sie dieses Projekt unterstützen, um auch unserer Jugend ein kleines Stück vergangener Geschichte zu erhalten.