Soziales
1

25 Jahre Bundesverband für Brandverletzte Wir geben Hilfe zur Selbsthilfe

Seit 25 Jahren helfen wir Brandverletzten und Angehörigen mit dem Geschehenen umgehen zu können. Wir vermitteln zu Ämtern und Behörden, können Mut machen und helfen bei der Reintegration. Ein Brandverletzter ist nach langem Kampf nun endlich in einem Berufsbildungswerk aufgenommen worden. Wir benötigen für unsere Arbeit einen langen Atem und viel Durchhaltevermögen.

Thermische Verletzungen sind selten und deshalb fallen wir mit unseren Narben auf. Viele verstecken sich deshalb lieber. Dieses wollen wir vermeiden und zum Miteinander aufrufen.